Grundstückmessung

Eine gute elektrobiologische Planung fängt schon mit ihrem Grundstück an. Damit möglichen Emissionen bereits bei der Planung begegnet werden kann, ist bei Neubauten eine Feldmessung am unbebauten Grundstück ratsam. Folgende Belastungen können auftreten:

  • Sendeanlagen, Hochspannungs- und Starkstromleitungen
  • Niederspannungsverteilkabinen
  • Bahnen und Trafostationen
  • Streuströme im Erdreich (Haus-Versorgungsnetz oder öffentliche Verkehrsmittel)
  • Werkleitungen im Boden (Telefon-,Wasser oder TV-Leitungen, Starkstromkabel)

 

Sowohl planerisch als auch mit technischen Massnahmen können Verbesserungen erzielt werden. Rundumgesund GmbH wird mittels einem Langzeitmessverfahren ihren Bauplatz professionell beurteilen und gibt ihnen anhand eines Messprotokolls eine Empfehlung ab, welche für die Bauplanung einen wesentlichen Einfluss haben kann.

 

Logo_1500xp.jpg  zu den Referenzen

Logo_1500xp.jpg  Termin vereinbaren