1. Rundumgesund
  2. >
  3. Elektrobiologie
  4. >
  5. Rund um Elektrobiologie

Rund um Elektrobiologie

Nicht nur der Mensch, sondern auch die gesamte Schöpfung ist Elektrobiologie!

Elektrobiologie (im Volksmund spricht man von Elektrosmog) befasst sich mit den biophysikalischen Wirkungen elektromagnetischer Felder auf biologische Systeme von Menschen, Tieren und Pflanzen und erklärt die Zusammenhänge. Interessant ist die Tatsache, dass die Medizin am menschlichen Körper viele elektrische Signale misst, wie z. B. Hirnwellen, EEG, EKG, Herzratenvariabilität und vieles mehr. Daraus wird ersichtlich, dass unser Körper elektromagnetisch funktioniert oder gesteuert wird! Der menschliche Kopf enthält viele Millionen Magnetit-Kristalle. Magnetit reagiert mehr als eine Million mal stärker auf ein äusserers Magnetfeld als jedes andere biologische Material. Magnetit-Kristalle können als Antenne auch relativ schwache Signale empfangen und auf diese reagieren. Das menschliche Gehirn reagiert sensibler auf elektromagnetische Strahlung als jede Antenne!

Wir sind umgeben von enorm vielen elektrischen Einrichtungen, welche elektromagnetische Strahlungen erzeugen. Beeinträchtigungen bei Menschen und Tieren häufen sich massiv. Jene Strahlungen bewirken in unseren Zellen eine Erwärmung, welche als thermische Effekte bezeichnet wird und sehr gefährlich ist. Unabhängige, international tätige Wissenschaftler haben erkannt, dass es nebst thermischen auch athermische Wirkungen gibt. Was genau man unter athermischen Wirkungen versteht und was in unserem Körper passiert erfährst du hier.

Rundumgesund

„Früher haben wir mit dieser Mikrowellenstrahlung Geburtenkontrolle gemacht. Heute telefonieren wir damit sehr schön“

Prof. Dr. Huai Chiang an der internationalen Mobilfunkkonferenz

Rundumgesund

Elektrosmog und seine Gefahr

Heutzutage ist Elektrosmog omnipräsent! Die rasante Zunahme der Emission elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder hat dazu geführt, dass der Mensch innerhalb einer Generation mit völlig veränderten Umweltbedingungen konfrontiert ist. Mobilfunk-Antennen, Handy-Strahlung, Hochspannungsleitungen, Trafostationen, DECT-Telefone, Bluetooth, W-LAN, Radar etc. etc. sind nur einige Beispiele unserer modernen technischen Errungenschaften. Die Summe aller Belastungen macht das Problem! Dass Elektrosmog zu erheblichen gesundheitlichen Störungen führen kann, ist heute unumstritten. Elektrosmog kann die Ursache sein von sehr vielen Krankheiten. In zahlreichen, weltweit durchgeführten Untersuchungen werden vor allem folgende Gesundheitsstörungen angegeben, die ihre Ursache in energietechnischen Feldern haben können:

  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsstörungen
  • Müdigkeit, Schlafstörungen, Bettnässen
  • Nervosität und Verspannungen
  • Allergien
  • Atembeschwerden
  • Depressionen
  • Tinnitus
  • Erhöhtes Krebsrisiko / Leukämie
  • Herzrhythmusstörungen
 

5G - Komfort oder Katastrophe?

Wer macht sich keine Gedanken über 5G? Das Thema liegt in aller Munde! Tatsache ist, dass es sich bei dieser Technologie mit den sog. Millimeterwellen um ein unkontrolliertes Experiment handelt. Die fünfte Generation des Mobilfunks wird 400’000-mal leistungsfähiger sein als die zweite Generation (2G), welche 1992 die Ära des Digitalfunks einläutete! Solche hochfrequente Mikrowellen sind so kurzwellig, dass sie in der Haut absorbiert werden können. Eine Studie des Physikprofessors Yuri Feldmann von der Hebräischen Universität Jerusalem kommt zum Schluss, dass Schweissdrüsen die 5G-Strahlung wie Antennen anziehen und von dieser „gekocht“ werden!

Der CH-Verein Gigaherz.ch setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz vor schädlichen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung ein. Dort kannst du dir selber ein Bild zur aktuellen Strahlenbelastung inkl. 5G machen. Die Webseite enthält sehr viel Wissenswertes zum Thema, aber auch sehr brisante Infos z.B. über den Schweizer Grenzwertschwindel oder Falschmessungen mittels Dosimeter, etc.

Elektrohypersensibilität - Die neue Volkskrankheit?

Elektrosensibilität ist eine besondere Empfindsamkeit gegenüber elektromagnetischer Strahlung und Magnetfeldern. Besonders für elektrohypersensible Menschen könnte der flächendeckende Ausbau von 5G eine weitere Verschlechterung ihres Gesundheitszustands bedeuten. Eine „Krankheit“ die es laut Mobilfunkbetreibern und Behörden gar nicht gibt, breitet sich unwahrscheinlich schnell aus. In der Schweiz wird Elektrohypersensibilität (EHS) leider nicht als Krankheit anerkannt, während z.B. in Schweden EHS als eine offiziell anerkannte Behinderung gilt! EHS ist durch eine Reihe nicht spezifischer Symptome charakterisiert. Diese umfassen dermatologische (Hautrötung, Kribbeln) und neurasthenische/vegetative Symptome (Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Schwindel, Herzklopfen, Verdauungsprobleme). Die Symptome sind bei den Betroffenen real vorhanden, können aber in ihrer Stärke und Ausprägung stark variieren.

"Was wir nicht sehen" - Ein Film über Elektrosensibilität

Der Österreichische Kinofilm „Was wir nicht sehen“ von Claudia Wohlgenant begleitet elektrosensible Personen durch den Alltag und zeigt, dass deren Leben stark eingeschränkt ist: 

 

Die wirtschaftlichen Interessen im Zusammenhang mit technischen Entwicklungen haben einen viel zu hohen Stellenwert, als dass ein ernsthaftes Interesse an der Gesundheit der Menschen bestehen würde. Ein ausreichender Schutz vor Elektrosmog-Belastungen wird uns weder heute noch in Zukunft durch staatliche Grenzwerte garantiert. Deshalb bleibt uns nichts anderes übrig, als im Rahmen unserer Möglichkeiten Eigenverantwortung zu übernehmen und uns soweit wie möglich vor den gefährlichen elektromagnetischen Feldern zu schützen.

 

Geopathogene Störzonen (Erdstrahlen & Wasseradern)

Geopathogene Störzonen sind ein seit Jahrtausenden bekanntes Phänomen und sind krankmachende Felder, Standorte oder Flächen, die durch Erdstrahlen wirken. Über Kreuzungen von Wasseradern und Verwerfungen, Hartmanngitter und Currygitter entsteht eine Konzentration von Strahlenfeldern. Ein längerer Aufenthalt auf solchen Reizzonen kann die Gesundheit des Menschen gefährden. An diesen Kreuzungspunkten entstehen Störungen im Erdmagnetfeld. Ist das Erdmagnetfeld durch geopathogene Störzonen verzerrt, so wirkt sich dies auf die Zellspannung und alle anderen elektromagnetisch gesteuerten Mechanismen des Körpers störend und belastend aus. Oft wird dies zunächst nur als Energiemangel registriert, später treten weitere Befindlichkeitsprobleme auf und es kann zu Zellfunktionsstörungen kommen.

 

Wie kann sich Mensch & Tier vor all diesen Belastungen schützen?

Lösungen für ein Leben ohne Belastungen von Elektrosmog, Erdstrahlen und Wasseradern für Mensch, Tier und Planzen

Um die Lage richtig einzuschätzen, ist eine Analyse inkl. Messungen vor Ort sehr sinnvoll. Um ein mögliches gesundheitliches Gefährdungspotenzial an deinem Wohn- oder Arbeitsort zu erkennen, ist neben dem Einsatz von professionellen Messmitteln und viel Know-How auch die ganzheitliche Untersuchung von gesundheitlichen Belastungsfaktoren wichtig. 

Der Mensch verbringt nicht selten 90% seiner Zeit in Gebäuden, davon rund 1/3 im Schlafraum und rund 1/3 am Arbeitsplatz. Daher macht es Sinn, uns (vorerst) auf jene Orte zu konzentrieren, an denen der Mensch den Grossteil seines Lebens verbringt und zu versuchen, den Einfluss durch Elektrosmog & Erdstrahlen auf ein Minimum zu beschränken.

Angebot: Ein rundum gesunder Schlafplatz

Dem Schlafplatz kommt die wichtigste Bedeutung zu, da sich unser Körper während der Schlafenszeit vom alltäglichen Stress unbedingt regenerieren muss. Rundumgesund bietet dir eine umfassende Untersuchung bezüglich Elektrosmog, Erdstrahlen und sonstigen Einflüssen an:

  • Elektrosmog im ganzen Gebäude/Raum von innen und aussen
  • Aufspüren von geopathogenen Störzonen (z.B. Wasseradern)
  • Kurzdemos, wissenswerte Infos, allfällige Sofortmassnahmen
  • Beurteilung der Situation, Verbesserungsmassnahmen definieren
  • Kostenloses Testen von Entstör- und Vitalisierungsgeräten
  • Allgemeine wertvolle Gesundheits-Tipps für den Alltag

 

Angebot: Ein rundum gesunder Arbeitsplatz

Ist dein Arbeitsplatz umgeben von einem Wirrwarr aus elektrischen Geräten und Kabeln? Möchtest du als Arbeitgeber deinen Mitarbeitern einen möglichst strahlungsfreien und gesunden Arbeitsplatz bieten, an dem deine Angestellten konzentriert und leistungsfähig arbeiten können und weniger krankheitsanfällig sind?

Rundumgesund liefert dir eine präzise Beurteilung darüber, wie es um deine tatsächliche Strahlenbelastung aussieht und wie du deinen Arbeitsplatz in einen störungsfreien und gesunden Arbeitsplatz verwandeln kannst:

  • Elektrosmog im ganzen Raum von innen und aussen
  • Aufspüren von geopathogenen Störzonen (z.B. Wasseradern)
  • Kurzdemos, wissenswerte Infos, allfällige Sofortmassnahmen
  • Beurteilung der Situation, Verbesserungsmassnahmen definieren
  • Kostenloses Testen von Entstör- und Vitalisierungsgeräten
  • Allgemeine wertvolle Gesundheits-Tipps für den Alltag

 

Angebot: Zertifizierung zum „Elektrosmog Bioresonanz aktivierter Betrieb“

Biete deinen Mitarbeitern, deinen Kunden, Patienten und Besuchern eine Bioresonanz-Atmosphäre an! Mit rundumgesund GmbH als offiziellem Partner von i-like Metaphysik kannst du deinen Betrieb, deine Praxis, deinen Yogaraum, dein Fitnessstudio etc. als „Elektrosmog Bioresonanz aktivierter Betrieb“ auszeichnen lassen. Dabei wird durch rundumgesund vor Ort geprüft, wie viele Elektrosmog-Regulatoren nötig sind, um die störenden E-Smog-Quellen sowie geomantische Einflüsse per destruktiver Interferenz zu korrigieren. Ein entsprechender Installationsvorschlag wird daraufhin zur Prüfung eingereicht. Nach erfolgter Umsetzung und Prüfung wird dir das entsprechende Zertifikat ausgestellt.

Viele gute Gründe sprechen für eine Zertifizierung:

  • Dauernder Schutz vor Elektrosmog & Erdstrahlen für dich, deine Kunden, Mitarbeiter, Gäste und Patienten
  • Gesundheit wird indirekt gefördert
  • Stress wird abgebaut und die Leistungsfähigkeit verbessert
  • Wohlfühlatmosphäre für Mensch, Tier und Pflanzen
  • Keine aufwändigen Installationen resp. Abschirmmassnahmen notwendig
  • Neue Möglichkeiten im Marketingbereich

Angebot: Elektrobiologische Beratung, Planung und Betreuung

Du möchtest den Traum leben und dein Eigenheim realisieren oder einen Umbau planen? Eine gute elektrobiologische Planung fängt schon mit deinem Grundstück an. Damit möglichen Emissionen bereits bei der Planung begegnet werden kann, ist bei Neubauten eine Feldmessung am unbebauten Grundstück sehr ratsam. Rundumgesund wird deinen Bauplatz, deinen Umbau oder deinen geplanten Neubau professionell beurteilen und gibt dir unverbindlich eine Empfehlung ab, welche für das Bauvorhaben einen wesentlichen Einfluss haben kann. Auf Wunsch wirst du während der gesamten Bau- oder Umbauphase betreut. 

Sowohl planerisch als auch mit technischen Massnahmen können Verbesserungen erzielt werden. Mit einer guten elektrobiologischen Planung holst du dir ein grosses Stück Lebensqualität in die eigenen vier Wände. Du wirst erholsam und gesund schlafen können und musst dabei weder auf elektrische Einrichtungen noch den technischen Komfort verzichten… 

Mit rundumgesund ist für hohe Lebensqualität in den eigenen vier Wänden gesorgt!

Angebot: Elektrobiologie und Landwirtschaft

Sehen die Zellzahlen bei den Kühen mittelmässig bis schlecht aus? Ist die Milchleistung unbefriedigend? Eine mögliche Ursache bei unruhigem Melkverhalten der Kühe, entzündeten Euter oder mangelhafter Klauengesundheit kann Elektrosmog sein. Die störenden elektromagnetischen Strahlungen können ausgelöst werden durch Photovoltaik-Anlagen, Melkroboter oder andere technische Einrichtungen - oder durch Erdfehlerströme.

Möchtest du wissen, wie es um die Strahlenbelastung (Elektrosmog) in den Ställen deiner Nutztiere tatsächlich steht? Las­se die elek­tro­ma­gne­ti­schen Stör­fel­der aus­mes­sen und dich ent­spre­chend be­ra­ten, um eine in­di­vi­du­el­le Lö­sung für deinen Stall und deine Tiere zu fin­den und auf deinem landwirtschaftlichen Betrieb einen ausreichenden Schutz vor Elektrosmog und geopathogenen Störzonen zu erreichen. Eine durch rundumgesund durchgeführte elektrobiologische Analyse & Beratung bringt dir und deinem Betrieb viele Vorteile:

  • Mehr Vitalität und Regeneration für die Tiere
  • Aufbau eines gesunden Immunsystems der Tiere
  • Höhere Milchleistung, etc.
  • Letztendlich mehr Ertrag

 

"Nicht nur der Mensch, sondern auch die gesamte Schöpfung ist Elektrobiologie!"

Rundumgesund

rundumgesund empfiehlt: Room-Converter Elektrosmog-Regulation

Vitalisierung von E-Smog in Räumen
Korrigiert auch andere Störfelder
Aktivierung der Selbstheilungskräfte
Umfangreich getestet und erprobt
100% Swiss Made
Haltbarkeit mind. 30 Jahre

Der Room-Converter hat eine kugelförmige Aussendung bis maximal 20 Meter. In diesem Einflussbereich aktiviert der Room-Converter alle Geräte, Kabel, Lichtquellen, Sender aber auch von aussen einfallende negativen E-Smog-Frequenzen zu einer Bioresonanz-Frequenz. Zudem werden auch Frequenzstörungen aus den geomantischen Bereichen (z.B. Wasseradern) per destruktiver Interferenz korrigiert.